Neuer Direktflug von Amsterdam nach La Palma

Die Anreise aus Deutschland auf die Kanareninsel La Palma ist nicht selten mit Umsteigen und Wartezeiten verbunden. Ein Direktflug ist selten. Doch für Reisende aus Nordrhein-Westfalen und dem Nordwesten Deutschlands gibt es ab dem 23. April 2016 jedoch eine neue Alternative.

Direktflug vereinfacht die Anreise

Die Fluggesellschaft Arkefly, eine TUI-Tochter, fliegt dann 2x wöchentlich, immer mittwochs und samstags, vom Flughafen Schiphol in Amsterdam direkt nach Santa Cruz de La Palma. Lediglich auf dem Rückflug gibt es einen kurzen Zwischenstopp auf Teneriffa. Die neue Verbindung wird zunächst bis zum Ende des Sommerflugplans 2016 Ende Oktober angeboten werden.

Bedient wird die Route mit einer Boeing 737-800, die maximal 183 Passagiere Platz bietet. Bei den 112 Flügen finden so insgesamt mehr als 20.000 Passagiere Platz. Bei entsprechendem Erfolg wird Arkefly die Route beibehalten und auch in den Wintermonaten La Palma direkt ansteuern.

Schreibe einen Kommentar