Residentenrabatt wieder ohne Meldebescheinigung

Als Ausgleich für die isolierte Lage zum Festland subventioniert die spanische Regierung die Reisen für Bewohner der entlegenen spanischen Regionen. Residente der Balearen, Kanaren sowie der beiden Exklaven Ceuta und Melilla erhalten dadurch einen 50-Prozent-Rabatt auf alle Flüge und Schiffsreisen. weiterlesen…

Dienstag, 11 Februar, 2014

Schwere Proteste in Nordspanien

Schwere Proteste in Nordspanien in der Provinzhauptstadt Burgos ziehen mehr als 40 weitere Proteste in spanischen Städten nach sich – aus Solidarität. Es geht um ein Bauvorhaben von 8 Millionen Euro – mehr nicht. weiterlesen…

Sonntag, 19 Januar, 2014

Weihnachtslotterie: Glück ist teilbar

Spanier lieben das Glücksspiel. Überall begegnet man Losverkäufern, die entweder mit kleinen Glaskästen und angehängten Losen an bestimmten Stellen sitzen oder direkt mit dem Abreissblock durch die Städte laufen und ihre Lose direkt anbieten. Fast jeder Spanier, genau genommen 98% kauft mindestens einmal im Jahr ein Los. weiterlesen…

Donnerstag, 19 Dezember, 2013

Bald weniger Feiertage?

In Madrid hat sich die dort eingesetzte nationale Kommission für die Rationalisierung der Arbeitszeit in Spanien mit der Anzahl der Feiertage in Spanien beschäftigt und in diesem Zusammenhang auch die Struktur und die Menge der Feiertage in den europäischen Nachbarländern analysiert. weiterlesen…

Samstag, 18 Mai, 2013