Papas arrugadas con Mojo – kanarische Kartoffeln mit grüner und roter Soße

Papas arrugadas sind eine köstliche, kanarische Spezialität aus den papas bonitas oder den kleinen schwarzen Kartoffeln papas negras. Die runden papas negras haben ihren Namen von ihrer schwarzen Schale und sind nicht größer als 2-5 cm. Seit ihrer Ankunft in Spanien im 16. Jahrhundert werden die ursprünglich südamerikanischen Kartoffeln in den Bergregionen Teneriffas angebaut. weiterlesen…

Dienstag, 21 Mai, 2019

Käse & Honig: Eine kulinarische Entdeckungstour Teneriffas

Eine Leckerei, die man sich auf den Kanaren auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ist der Käse. Auf Teneriffa wird der Queso de cabra, der Ziegenkäse in verschiedensten Sorten hergestellt. Man findet auf den Märkten und in kleinen Läden alles vom Weichkäse bis zum reifen Ziegen-Hartkäse. weiterlesen…

Dienstag, 16 April, 2019

Gofio: Das Mehl der Guanchen

Gofio ist die Trendspeise schlechthin und vielfältig einsetzbar. Mit Milch als Frühstücksbrei zum Start in den Tag, als süßer Snack für zwischendurch oder auch herzhaft zum Abendessen, wird es sogar im Restaurant serviert. weiterlesen…

Mittwoch, 27 März, 2019

Königskuchen mit Überraschung

Schon seit einigen Tagen ist der Dreikönigskuchen in allen Auslagen von Bäckereien in Spanien und eben auch auf den Kanarischen Inseln zu finden. Das Festtagsgebäck gehört so unverzichtbar zur Tradition wie die Cabalgata, der Zug der Weisen aus dem Morgenland durch die Städte und Gemeinden. weiterlesen…

Mittwoch, 2 Januar, 2019

Mojo für den Weltrekord

Freunde der kanarischen Küche sollten sich den kommenden Samstag fest in ihrem Terminkalender notieren. In Las Palmas auf Gran Canaria gibt es an diesem Tag nicht nur ein im wahrsten Sinne des Wortes opulentes Mahl. Ein Mahl, das erfreulicherweise nicht nur gratis an die Besucher des Einkaufszentrums El Mirador verteilt wird. weiterlesen…

Freitag, 24 Mai, 2013