Abenteuerliche Wanderung durch die Mascaschlucht

Ihr habt Lust auf eine aufregende Abwechslung in eurem entspannenden Urlaub auf Teneriffa? Wir haben letzten Samstag eine aufregende Wanderung durch die beeindruckende Masca-Schlucht gemacht. Neben atemberaubenden Aussichten hatte die äußerst anspruchsvolle Strecke viel Nervenkitzel zu bieten. weiterlesen…

Freitag, 26 Juli, 2019

Spanisches Meldegesetz: Anmeldung bei der Guardia Civil

Seit ein paar Jahren – genauer genommen bereits seit 2012 – schreibt das spanische Meldegesetz vor, dass Gäste touristischer Ferienunterkünfte ab 16 Jahren spätestens 24 Stunden nach ihrer Ankunft bei der Guardia Civil, der spanischen Polizei, angemeldet werden müssen. Außerdem müssen Vermieter ihre Objekte offiziell anmelden und sich so eine Lizenznummer beschaffen. Seit 2017 gilt dieses Gesetz auch für die Kanarischen Inseln. Wenn er diese beiden Dinge versäumt, drohen dem Vermieter einer Ferienunterkunft saftige Geldstrafen.

weiterlesen…

Dienstag, 28 Mai, 2019

Spanisch sprechen auf den Kanaren

Wer auf den Kanaren Urlaub macht und vorher fleißig Spanisch übt, der könnte bei Ankunft eine kleine Ernüchterung erleben. Die Kanarios haben nämlich einen ganz eigenen Akzent, der mit Schulspanisch aus Deutschland nicht unbedingt auf Anhieb zu verstehen ist. weiterlesen…

Dienstag, 28 August, 2018

La Graciosa offiziell 8. Kanarische Insel

Bisher galten nur sieben Inseln der zu Spanien gehörenden Inselgruppe vor der Küste Marokkos als offizielle „Kanarische Inseln“. Seit Ende Juni jedoch ist auch La Graciosa, die kleinste bewohnte Insel der Gruppe, als offizielle Verwaltungseinheit anerkannt. weiterlesen…

Donnerstag, 5 Juli, 2018

Urlaub von der Insel? Barcelona in 48 Stunden

Ab und an zieht es die Bewohner Teneriffas auch mal auf das Festland. Was bietet sich da eher an, als die wohl bekannteste Stadt Spaniens: Barcelona! Dank der günstigen Flüge lohnt sich auch schon ein kurzer Besuch für ein Wochenende. weiterlesen…

Freitag, 9 März, 2018

In Spanien ticken die Uhren anders

Das Spanien auf dem selben Längengrad wie Großbritannien liegt, ist bekannt. Dennoch führt das spanische Festland die selbe Uhrzeit wie Deutschland, was seinen Ursprung in der Geschichte hat. Ausnahme sind hier die Kanarischen Inseln, die sehr wohl in der richtigen Zeitzone leben. weiterlesen…

Freitag, 9 Mai, 2014

Spanien: Überwachung des Strassenverkehrs aus der Luft

Auf den Namen „Pegasus“ zugelassen fliegen Helikopter in Spanien künftig über Land und Nationalstraßen, um den Verkehr zu überwachen. Nun ist der Begriff „Überwachen“ an sich neutral, kann gut gemeint oder aber auch hinterhältig gemeint sein. Eine Überwachung ist meist die zielgerichtete Beobachtung von Personen, Objekten oder Ereignissen zum Zwecke der Informationserhebung. weiterlesen…

Freitag, 2 Mai, 2014

Madrid verbietet Musik per Gesetz

Musik per Gesetz verboten

Die Kanaren sind für ihre kreativen Bewohner bekannt. In den Strassen von Santa Cruz und Los Llanos de Aridane auf La Palma z.B. begegnen einem eigentlich immer Strassenkünstler, weiterlesen…

Montag, 6 Januar, 2014