Reiseblog von privateHOLIDAY über die Kanaren, Balearen & Deutschland

Herzlich Willkommen auf dem Reiseblog von privateHOLIDAY!

Wenn Sie sich für Urlaub auf den Kanaren, den Balearen oder auch einfach in Deutschland interessieren, sind Sie hier genau richtig. privateHOLIDAY vermittelt mit langjähriger Erfahrung Ferienunterkünfte auf den spanischen Inseln und in Deutschland. Unsere Arbeit beschränkt sich aber nicht nur auf die Vermittlung – wir sind selber leidenschaftlich gerne an den verschiedenen Orten unterwegs und berichten von den besten Ausflugszielen, Freizeitaktivitäten und der einheimischen Kultur. Dabei ist es egal, ob Sie Neuling an den Urlaubsorten sind oder seit Jahren Ihre Lieblingsinsel besuchen – hier finden Sie neben allgemeinen Informationen auch immer wieder spannende Insidertipps zu Teneriffa, Mallorca, Ostsee und co. Unser Blog ist also die perfekte Anlaufstelle für alle Weltenbummler und solche, die es werden wollen!

„Poema del Mar“ – Ein Meeresgedicht auf Gran Canaria

Im Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria herrscht reges Treiben. Am Sonntag, den 17. Dezember 2017, soll das gigantische Aquarium „Poema del Mar“ eröffnet werden, das in Wellenform über das Hafenbecken ragt. Der Wasserzoo wird das Zuhause für über 350 verschiedenen Arten von Vögeln, Säugetieren, Amphibien und Reptilien. weiterlesen…

Mittwoch, 13 Dezember, 2017 Gran Canaria

Weihnachten in anderen Ländern

Weihnachten in den Niederlanden und Flandern

Im November kommt Sint mit seinem Dampfschiff in Holland an und verteilt dort viele „Pepernootjes“ (runde kekse) an die Kinder. weiterlesen…

Freitag, 8 Dezember, 2017 Allgemein

Weihnachtsbräuche in der Welt

Der amerikanische Santa Claus schlüpft in den frühen Morgenstunden des 1. Weihnachtstages durch den Kamin und verteilt Geschenke. In Nordamerika ist das der „Xmas Christmas Day“. Weihnachten ist das größte Familienfest des Jahres, welches ebenso durch die überall stattfindenden Xmas-Paraden gekrönt wird. weiterlesen…

Donnerstag, 7 Dezember, 2017 Allgemein

Santa Cruz de Tenerife – Eine Hafenstadt mit vielen Gesichtern

Es geht gen Osten in die Hauptstadt Teneriffas, nach „Santa Cruz“. Die Autobahn führt steil bergab in Richtung Atlantik. Ein Gefühl wie im Landeanflug. Der Blick bleibt schnell an einer außergewöhnlichen Skulptur hängen. Ist es eine riesige Kobra aus Keramik? Oder ein stilisiertes Segelboot? weiterlesen…

Dienstag, 5 Dezember, 2017 Teneriffa

Abades – faszinierende Geisterstadt im Süden

Abades ist spanisch und bedeutet Äbte, doch es ist auch ein Ort an der Südküste Teneriffas mit einer etwas ungewöhnlicheren Geschichte. Hier gibt es viele hübsche weiße Bungalowhäuschen, welche die Straßen säumen. weiterlesen…

Montag, 13 November, 2017 Teneriffa

Playa de las Teresitas – Spaß und Erholung in der Karibik Teneriffas

Auf Teneriffa gibt es viele sehenswerte Sandstrände. Ganz besonders hervorzuheben ist allerdings ein Strand, der sich hinter der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife verbirgt und den viele Feriengäste erst „im zweiten Anlauf“ finden: Den Playa de las Teresitas bei San Andrés. weiterlesen…

Freitag, 27 Oktober, 2017 Teneriffa

Die Ostsee – perfekt für einen Kurzurlaub

Um Strand, Meer und Sonne zu genießen, muss man nicht unbedingt das Flugzeug besteigen und stundenlang Richtung Süden fliegen. Auch an der Ostsee stellt sich schnell Urlaubsfeeling ein. Weiße Sandstrände laden zu langen Spaziergängen ein. Auch die schönen Seebäder mit Strandkörben, herrlichen Promenaden und eindrucksvollen Seebrücken lassen keine Wünsche offen. weiterlesen…

Dienstag, 24 Oktober, 2017 Deutschland

Der Monarchfalter – auffälliger Schmetterling auf den Kanaren

Auf den Kanaren findet man eine unglaublich bunte und vielfältige Pflanzen- und Tierwelt. Neben exotischen Blumen, Sträuchern und Palmen, Früchten und auch Gewürzen gibt es vor allem auch viele Tiere, die sich vor allem in diesen südlichen und warmen Gefilden der Welt besonders wohl fühlen. Dazu gehört unter anderem der sogenannte Monarchfalter. weiterlesen…

Donnerstag, 5 Oktober, 2017 Kanaren

Wanderung vom Mirador Pico del Inglés nach Santa Cruz

Das Anaga Gebirge im Nordosten Teneriffas ist bekannt für seine märchenhaft anmutenden Lorbeerwälder inmitten der Berge. Ausgangspunkt für eine abwechslungsreiche Wanderung durch Wälder, Berge und Täler ist der Mirador Pico de Inglés. Dieser höchste Aussichtspunkt des Anaga Gebirges (etwa 990m) ist einfach mit Bus oder Auto zu erreichen. weiterlesen…

Dienstag, 19 September, 2017 Teneriffa